Отправить запрос

Visumservice für Russland

Wir bieten Ihnen einen einfachen und schnellen Visumservice für Russland an. Kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten: 

 


FOLGENDE UNTERLAGEN BRAUCHEN SIE FÜR DIE VISUMBEANTRAGUNG:

1. REISEPASS

Der Original-Reisepass bzw. Kinderreisepass soll mindestens 6 Monate über das Ende der Reise hinaus gültig sein und mindestens 2 freie Seiten beinhalten. Diese Regelung betrifft die Inhaber der Diplomaten- und Dienstpässe nicht.

2. VISUMANTRAG.

Wir helfen Ihnen beim Ausfüllen.

3. EIN BIOMETRISCHES PASSBILD. Wichtige Hinweise:

- Vorderansicht,

- deutliches, klares Bild auf dem neutralen Hintergrund,

- keine Kopfbedeckung, keine Sonnenbrille,

- nicht früher als 6 Monate vor der Visumbeantragung aufgenommen,

- exakt 35x45 mm groß

4. VERSICHERUNGSKARTE MIT DEM VERSICHERUNGSNACHWEIS

Bestätigungen müssen folgende Informationen enthalten:
1. Datum des Versicherungsabschlusses
2. Police-Nr.
3. Familien- und Vornahme des Versicherungsnehmers
4. Angaben des Versicherers
5. Der Gültigkeitszeitraum der Police muss die gesamte Aufenthaltsdauer auf dem Territorium Rußlands im Falle der Ausstellung eines 1- bzw. 2-fachen Visums und im Falle eines Mehrfachvisums die Aufenthaltsdauer der ersten Reise abdecken.
6. Eine Übersicht der versicherten medizinischen und Krankentransportleistungen, einschließlich der Überführung der sterblichen Überreste. 
7. Die Deckungssumme darf nicht unter 30 000 EUR sein.
8. Territorialer Gültigkeitsraum (gesamte Welt, einschließlich Russland; Europa, einschließlich Russland usw.; Vorrang hat die garantierte Gültigkeit in Russland)
9. Unterschrift des Versicherungsnehmers.

5. EIN EINKOMMENSNACHWEIS

Der Auszug von der Bankrechnung oder andere Garantien der Rückkehrwilligkeit in den Aufenthaltsstaat (Nachweis eines regelmäßigen Einkommens durch Arbeits- und Verdienstbescheinigung /Kopie/, Registrierung der eigenen Firma /Kopie/, Nachweis von Wohneigentum usw.). Der Nachweis darf nicht älter als 3 Monate sein.

· Ausländische Staatsbürger benötigen eine deutsche Aufenthaltsgenehmigung.